Sie wünschen sich, von einem guten Freund oder einer Verwandten getraut zu werden, möchten aber sicherstellen, dass diese Person professionell begleitet wird?

Es gibt verschiedenste Gründe für ein Coaching. Falls ich selber nicht verfügbar bin an Ihrem Wunschtermin oder wenn Sie sich schon länger eine bestimmte Person für Ihre Zeremonie vorgestellt haben, ist dies oft die beste Lösung. Ihre Rednerin oder Ihr Redner sollte Freude haben, vor Leuten zu sprechen und dies gut beherrschen, ebenfalls gerne und gut schreiben können.

Meine Coachings umfassen mehrere Besprechungen mit den Auftraggebern und dem Redner/der Rednerin in denen ich berate, einen Ablauf erstelle und die vorgefasste Rede gemeinsam mit dem Redner/der Rednerin überarbeite und gegebenenfalls sprechtechnische Tipps gebe.

Falls Sie sich ein Ghostwriting wünschen (der Redner/die Rednerin also meine geschriebene Zeremonie vorträgt), beachten Sie bitte, dass hierfür Kosten auf Sie zukommen, die gleich hoch anzusetzen sind, wie wenn ich eine Zeremonie selber plane und durchführe, die entsprechende Aufstellung erläutere ich Ihnen gerne.